Der kosmetische Kampf gegen Cellulite

Juli 31st, 2011

Der Großteil aller Frauen hat Probleme mit ihrem Körper und ist mit ihrem Erscheinungsbild unzufrieden. Mit den Jahren bildet sich immer öfter ungeliebte Cellulitis an Zonen wie Bauch oder Oberschenkeln. Besonders Frauen haben mit dem Problem zu kämpfen und greifen dann früher oder später auch mal zu radikaleren Maßnahmen wie einer Fettabsaugung (Liposuktion) oder einer Bauchstraffung. Die plastische Chirurgie kann hier aber nur bedingt helfen, nämlich nur, wenn bereits alle anderen Maßnahmen ins Leere gelaufen sind. Hierzu gehört neben Sport und gesundem Essen die gezielte Anwendung von Kosmetikprodukten. Gerade in der letzten Zeit kommen viele Produkte auf den Markt, die gegen Cellulite wirken sollen. Unter anderem die Firma LR hat sich auf Hautpflegeprodukte spezialisiert. Um aber das richtige Kosmetikprodukt zu finden, muss erstmal verstanden werden, was genau Cellulite ist und wie die weibliche Haut aufgebaut ist.

Die Haut der Frau ist viel weicher und dehnbarer als die des Mannes. Dies hat zur Folge, dass sich ansammelndes Fettgewebe an das Bindegewebe drücken kann und so Dellen verursacht. Besonders schwangere Frauen haben darunter zu leiden aber auch Veränderungen im Hormonhaushalt können diesen Effekt hervorrufen. Ein erfolgreicher Kampf muss also zum Ziel haben, zum einen das ungeliebte Fett loszuwerden, und die Haut zu straffen und dafür zu sorgen, dass sich kein neues Fett einlagert. Das Beste ist hier zum einen eine gesunde Ernährung mit vielen Vitaminen, Mineralien und Wasser. Und zum anderen ausreichend Sport in Kombination mit den richtigen Kosmetikprodukten wie Peelings und Hautpflegecremes. Wird ein Faktor vernachlässigt, kann das Ergebnis schon nicht zufriedenstellend sein. Wie bei allen Maßnahmen rund um die Schönheit, erfordert auch diese Anti Cellulite Maßnahme eiserne Disziplin.

Comments are closed.